FSS Google.jpg

C

Mit diesem Schein darfst du Lkws bis zu 40 Tonnen lenken (bei Ausnahmen auch mehr). Bis zum 21. Lebensjahr und ohne Berufskraftfahrerausbildung bekommst du „nur“ einen C1 Schein (bis 7,5 Tonnen). Wenn du Berufskraftfahrer werden willst, dann brauchst du zusätzlich C 95.

CE

Wenn du vorhast des Öfteren zu Übersiedeln oder Berufskraftfahrer werden willst, dann macht es Sinn den CE Schein zu machen. Das heißt, du darfst dann mit deinem Lkw auch einen schweren Anhänger ziehen. Fürs übersiedeln reicht das, aber wenn du Berufskraftfahrer werden willst, dann brauchst du auch C 95.

C95

Damit du den Beruf Lkw Fahrer ausüben darfst, musst du zwei zusätzliche Prüfungen, nämlich eine theoretische und eine praktische absolvieren (Ausnahmen wären u.a. Feuerwehr, Bundesheer). Die praktische Prüfung kannst du bei uns machen und die theoretische Prüfung auf irgendeiner BH. Die Reihenfolge ist egal.