FSS Google.jpg

A

Dieser Führerschein erlaubt dir mit allen Motorrädern (mit oder ohne Beiwagen) und dreirädrigen Kraftfahrzeugen (Trikes) zu fahren. Dabei gibt es keine PS-Beschränkungen, aber trotzdem musst du dich an die Geschwindigkeits-begrenzungen halten.

A1

Diesen Führerschein kannst du mit 16 Jahren erwerben. Das ist zwar ein Jahr später als den Mopedführerschein, aber dafür hast du eine umfassende Führerschein-ausbildung mit Theorie und Praxisprüfung. Das Beste daran ist, dass du Motorräder bis zu 125 ccm³ und max. 15 PS fahren darfst.

A2

Mit diesem Führerschein darfst du Motorräder bis zu 48 PS lenken, wobei diese in der offenen Version nicht mehr als die doppelte Leistung haben dürfen. Bist du älter als 24 dann kannst du gleich den A-Schein machen.

AB

Die ideale Führerschein-kombination! Im Winter fährst du mit dem Auto und im Sommer mit dem Motorrad, damit du nicht im Stau stehen musst und nichts für die Kurzparkzone zahlen musst.