top of page
FSS Google.jpg
bike_small.jpg

Ausbildungsplan

Führerschein Austausch Klasse A

(normaler Vorgang)

Anmeldung A.jpg

Anmeldung

Online oder in der Fahrschule

Die Anmeldung für die Austauschausbildung bei uns kannst du einfach online von zu Hause oder unterwegs machen – oder auch gerne in der Fahrschule wenn es dir lieber ist. Für die Anmeldung brauchen wir eine Kopie deines Meldezettels und Lichtbildausweises.

dreamstime_xs_34158457.jpg

Führerscheinuntersuchung

In der Fahrschule oder Extern

Für den Antrag auf Austausch beim Verkehrsamt musst du eine Führerscheinuntersuchung durchführen um ein Arztgutachten zu bekommen. Das Arztgutachten muss im Original so schnell wie möglich (nach der Anmeldung) beim Verkehrsamt abgegeben oder zum Termin mitgebracht werden. Ohne Arztgutachten wird deinen Antrag nicht bearbeitet. Du musst dafür einen berechtigten Arzt finden (nicht deinen Hausarzt!). Die Führerscheinuntersuchung kannst du übrigens auch bei uns in der Fahrschule machen. Jetzt Termine aussuchen und buchen!

House5_small.jpg

Antragstellung

Verkehrsamt

Der Antrag auf Austausch ist ein persönlicher Antrag, d.h. du musst es selber beim Verkehrsamt einreichen – wir können das leider nicht für dich tun. Wir helfen dir aber gerne bei der Vorbereitung des Antragpaketes. Das Paket enthält die Dokumente und zusätzliche Angaben, die für die Einreichung des Antrags beim Verkehrsamt notwendig sind - Originalführerschein, beglaubigte Übersetzung deines Originalführerscheins, Meldezettel mit Kopie, gültiger Lichtbildausweis, Fahrschulbestätigung (LPD) und ein gültiges Arztgutachten.

 

Um den Antrag zu stellen musst du einen Termin bekommen. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten:  

    

1) Du benutzt diesen Link, um dir einen Termin auszumachen.

2) Du rufst das Verkehrsamt unter 01 313100 an, um einen Termin zu vereinbaren.

3) Du gehst direkt zum Verkehrsamt - um längere Wartezeiten zu vermeiden, ist es am besten bereits um 07:45 (von Montag bis Freitag) beim Verkehrsamt vor Ort zu sein.

 

Nachdem du den Antrag beim Verkehrsamt gestellt hast, dauert es ca. 3-4 Monate bis dein Antrag auf Austausch bearbeitet worden ist. Wenn alles passt, bekommst du die Freigabe vom Verkehrsamt und kannst die Ausbildung bei uns absolvieren.

Fahrschule2.jpg

Theoriekurs

In der Fahrschule

Bei diesem Kurs handelt es nicht um eine volle Grundausbildung - den Führerschein hast du ja schon - sondern um dich bestens für die Fahrprüfung vorzubereiten. Fahren können und eine Fahrprüfung zu bestehen sind zwei grundsätzlich verschiedene Dinge. Bei der Fahrprüfung musst du nicht nur zeigen, dass du ein Auto oder Motorrad beherrschen kannst - du musst auch zeigen, dass du die Verkehrsregeln und -schilder spezifisch für Österreich kennst. Der Kurs dauert ca. Zwei Stunden und wird von einem Lehrbuch und einem Prüfungshandbuch (auf farsi, deutsch oder englisch) unterstützt. Die Termine kannst du dir unter Termine anschauen (such nach TA 1-2 für farsi) oder TA 1 und TA 2 für deutsch).

bike_small.jpg

Evaluierungsstunde

SeeStadt und Umgebung

Nach dem Theoriekurs und dem OK vom Verkehrsamt, kann es jetzt losgehen😊 Um dein Fahrkönnen beurteilen zu können und dich auch für die Praxisprüfung vorzubereiten musst du einen Übungsplatz und eine Evaluierungsstunde im Verkehr absolvieren. Wenn du dann bereit bist, kannst du zur Praxisprüfung antreten.

sun_small.jpg

Praxisprüfung

In der Umgebung der Fahrschule

Endlich, Fahrprüfung ...:) Jetzt hast du alles, inklusive der Evaluierungsstunde und eventuelle zusätzliche Fahrstunden erledigt. Nur die Praxisprüfung fehlt noch – aber nicht nervös sein, OK? Bei der Prüfung geht es nicht darum, dass du der beste Fahrer der Welt sein musst, sondern dass du ein kompetenter, sicherer und verantwortungsvoller Verkehrsteilnehmer bist. Toi, toi, toi😊 

moped_micro.jpg
bush_small.jpg
butterflycoral_small.jpg
butterflyorange_small.jpg
butterflyyellow_small.jpg
Fahrschule2.jpg
butterflylightgreen_small.jpg
tree1_small.jpg
bottom of page